Dark Horse Innovation

Design Thinking Workshop Class
Taucht an zwei Tagen in das Mindset und die Methodenvielfalt von Design Thinking ein.

Design Thinking ist viel mehr als eine Methode. Es ist eine ganzheitliche Haltung des Weltbetrachtens, Denkens und Arbeitens. Nutzer:innen­zentriert, im Team und fehlerfreundlich.

Mit diesem Mindset und dazu passenden Methoden lernt ihr, Lösungen in Form von Ideen und Prototypen für komplexe Problemstellungen zu erarbeiten. Wir explorieren Anwenungsgebiet und Grenzen der Anwendung von Deisgn Thinking und helfen euch außerdem unternehmensinterne Hürden zu meisten und damit zu Multiplikator:innen in eurem Unternehmen zu werden.

Unsere Workshop Class ist eine gute Gelegenheit für alle, die einem der wichtigsten Prinzipien des Design Thinking folgen wollen: Nicht nur reden, sondern machen. Unser Kurs ist ein super Alibi für deine eure zwei Tage Fortbildungsbudget. Wir arbeiten hands-on und hearts-on. Werdet Teil einer Bewegung für ganzheitliche und nachhaltige Innovationen. Wandel mit Sinn statt bullshit innovation. Für eine inklusivere, gerechtere Welt. Werdet Innovations:komplizinnen. Profitiert von zehn Jahren Praxiserfahrung in Design Thinking, die Dark Horse in diesen Workshop einbringt. In Berlin.

Design Thinking Workshop Bildcollage

Hard Facts

Dauer
Erster Tag: 09:45—18:00 Uhr
Zweiter Tag: 09:00—17:00 Uhr

Teilnehmende 10—20 Personen

Location
Berlin: Dark Horse Whitespace

Extras Arbeitsmaterialien, Mittagessen, Snacks und Getränke inklusive, Du erhältst ein Zertifikat von Dark Horse und das Digital Innovation Playbook

Preis
€ 1.490,—
pro TeilnehmerIn (zzgl. 19% USt.)


Termine

Kontaktiert uns gerne für weitere Infos.

Weitere Termine? Veröffentlichen wir in unserem Newsletter.

Jetzt buchen per Rechnung mit Firmenanschrift, oder per PayPal, Bankeinzug, Kreditkarte. Stornierbar kostenfrei bis 14 Tage vor Seminarbeginn. Danach ist keine Stornierung mehr möglich. Wir behalten uns vor das Angebot abzusagen, falls sich zu wenige Teilnehmende anmelden.

Audi
Bayer
DB
Telekom
DHL
eon
Europcar
Lufthansa
Mercedes
Oto
SAP
VW

Inhalte

An zwei Tagen erfahrt ihr die grundlegenden Prinzipien des Design Thinking. Wir erklären euch die einzelnen Methoden und den Prozess von der Bedürfnisanalyse über die Ideenentwicklung bis zum Prototyping. Anschließend könnt ihr diese eigenständig im Team (4 – 6 Personen) anwenden.

Ziele

Im Mittelpunkt steht das Lernen durch Anwenden der Methode. Anhand eines praxisnahen Themas lernt ihr, wie iteratives Vorgehen zu schnellen und innovativen Ergebnissen führt, nutzer:innenzentriertes Denken als Basis für die Ideenentwicklung eingesetzt wird und interdisziplinäre Teamarbeit die Kreativität beflügelt. Nach dem Workshop wisst ihr, wie Design Thinking in eurem Arbeitskontext Nutzen stiftet und ihr seid in der Lage, erste Experimente mit der Arbeitsweise zu machen.

Nilpferd
  • Zwei intensive Workshoptage mit vielen Impulsen, praktischen Erfahrungen und konkreten Ergebnissen
  • Basierend auf der Praxiserfahrung aus hunderten Workshops und Innovationsprojekten von Dark Horse
  • Anschlussfähig an das Arbeiten mit unserem Bestseller-Buch: Digital Innovation Playbook
  • Materialien, Mittagessen, Getränke und Snacks sind inklusive

Nutzer:innenzentriert

Interview-Techniken Produkt­relevanz User-Centered

Wer die Bedürfnisse seiner Nutzer:innen verstehen kann, der entwickelt Lösungen, die auch gebraucht werden. Nutzer:innenverständnis entwickeln und mit Tools und Strategien in Lösungen zu übersetzen sind Ziele des Design Thinking Workshops.

Hands on

Prototyping Speed Testing

Prototypen statt Diskussionen. Etwas (falsch) machen und daraus lernen. Das ist der schnellste Weg zur Innovation. Ideen landen bei uns nicht im Meeting, sondern werden prototypisch umgesetzt und getestet. Ein iterative Prozess und das kreative Arbeitsumfeld unterstützen diese mentale Grundhaltung.

Interdisziplinär

Anti-Silo-Effekt Networking Kollaboration

Ihr arbeitet mit Menschen aus verschiedenen Fachrichtungen, lernst eine gemeinsame Sprache und einen Rundumblick auf die Dinge zu entwickeln. Das ist Grundlage, um komplexe Probleme konstruktiv zu lösen. Und nebenbei: Um sich zu vernetzen.

Unsere Bücher

Newsletter

Das Relevanteste für Gestaler:innen von neuen Produkten & Organisationen und zu Dark Horse in unserem monatlichen Newsletter:

Andere Formate & Produkte

Ihr sucht einen maßge­schneiderten Workshop?

Ihr seid eine Gruppe von Personen oder habt eine spezifische Problemstellung? Wir beraten gerne – schreibt uns einfach.

Collage eines sitzenden Mannes

Man darf sich Dark Horse als eine gesattelte, ungefähr 30‑köpfige Hydra vorstellen. Nur irgendwie netter. Keiner dieser Köpfe gleicht dem anderen. Seit über zehn Jahren kämpft diese Kreatur für die Bedürfnisse unserer Kundschaft und deren Kundschaft. Und deren Kundschaft. Vom NGO bis zum DAX-Konzern beraten wir eine Vielzahl von Organisationen. Mit unserem selbst entwickelten Framework, dem Innovation Board, entwickeln wir Produkt- und Service-Innovationen, die Kund:innen begeistern. Wir tun dies gemeinsam im Team, ohne Hierarchien, spielerisch, mit viel Spaß und großer Leidenschaft.