New Space for New Work – Dark Horse Akademie
Dark Horse Innovation

New Space for New Work

Der Workshop zum New Workspace Playbook — für die Gestaltung der richtigen Arbeitsumgebung.

Die Zukunft der Arbeit ist da. Unter dem Stichwort „New Work“ hat die Digitalisierung unsere Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Es gibt nur ein Problem: Unsere Arbeitsumgebung — das klassische Büro — ist darauf eigentlich gar nicht so richtig eingestellt. Neue Flächen werden fast immer noch nach den Normen und Prinzipien der 1970er konzipiert. Und das Großraumbüro soll das Allheilmittel für Kommunikation und Kollaboration sein, obwohl wir alle längst spüren, dass eher das Gegenteil der Fall ist.

Wer heutzutage also innovationssteigernd, nutzerzentriert, kollaborativ und agil arbeiten will, braucht neue Arbeitsumgebungen. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam den ersten Schritt machen. Das Ziel ist: einen neuen Arbeitsplatz entwickeln und gestalten.

Neue, innovative Arbeitsräume

Ein-Tages-Workshop

Erste TageshälfteDer „New Space for New Work“-Workshop setzt sich aus zwei Modulen zusammen. Im ersten („New Work“) werden die Grundlagen der Neuen Arbeit vermittelt: Teamarbeit neu organisieren, Netzwerke und Kreativität fördern, Serendipity herstellen. Außerdem werden die verschiedenen Settings und Module für dazu passende Arbeitsumgebungen vorgestellt.

Zweite TageshälfteIm zweiten Modul („New Space“) werden die Teilnehmer praxis-orientiert in den vierstufigen Prozess des Workspace-Design eingeführt. Sie führen Interviews, spüren Probleme und Bedürfnisse auf und erarbeiten Lösungsvorschläge. Zwei praxiserprobte Coaches und Moderatoren geben ihre Erfahrungen in kurzen Inputs weiter und begleiten euch in kleinen Teams von drei Personen. Am Ende wird jedes Team einen passenden neuen Workspace kollaborativ gestaltet haben.

Auf einen Blick

  • Ein intensiver Workshoptag
  • Praxisexperten begleiten kleine Teams und vermitteln Inhalte
  • Materialien, Mittagessen, Getränke und Snacks sind inklusive
  • Alle Teilnehmer erhalten am Ende des Workshops das „New Workspace Playbook“ oder eines unserer anderen Bücher
  • Wir freuen uns auf alle Arbeitsplatzgestalterinnen, Personalerinnen, Gründer, Manager, Macher und Querdenker
  • Den Workshop gibt es auch exklusiv für Ihre Organisation auf Anfrage

Hard Facts

Dauer 1 Tag

Uhrzeit09:30—18:00 Uhr

Teilnehmer max. 12

Location Dark Horse HQ, Berlin

Preis € 999,—
pro Teilnehmer (zzgl. 19% USt.)

Termine

Jetzt buchen per Rechnung mit Firmenanschrift, oder per PayPal, Bankeinzug, Kreditkarte. Stornierbar kostenfrei bis 14 Tage vor Seminarbeginn. Danach ist keine Stornierung mehr möglich. Hinweis: Es handelt sich um ein neues Workshopangebot, entsprechend sind inhaltliche Anpassungen möglich.

Audi
Bayer
DB
Telekom
DHL
eon
Europcar
Lufthansa
Mercedes
Oto
SAP
VW

Nutzerzentriert

workplace innovation macher new work inspiration HR gründer

Wir geben die Arbeitsplatzgestaltung jenen in die Hand, die mit den Ergebnissen »leben« müssen. Inspirative Inputs vermitteln Grundwissen über Neue Arbeit und die dafür passende Raumgestaltung.

Bedürfnisorientiert

workspaces kreativität marktplatz serendipity teamwork entspannung großraumbüro denkerzelle

In kleinen, eng begleiteten Gruppen finden wir gemeinsam heraus, woran es an aktuellen Arbeitsumgebungen der Teilnehmer krankt und entwickeln kollaborativ Lösungen dafür.

Hands on

kollaborativ praxis beispiele usecase raumgestaltung

Ausreichend Theorie, viel Praxis: Die Teilnehmer erarbeiten sich neue Arbeitsumgebungen selbst. Unterstützt von erfahrenen Moderatoren und Coaches, die viele Beispiele aus der Praxis parat haben.

Coaches

Portrait von Pascal Gemmer

Coach

Pascal Gemmer

Co-Founder Dark Horse
Co-Geschäftsführer Dark Horse Workspaces

Pascal ist viel­seitiger als ein Schweizer Messer. Ein studierter Schlag­zeuger und Maschinen­bauer und noch passionierterer Maschinen­nutzer. Er hat als erster bei Dark Horse das Zukunftsthema „Neue Räume für Neues Arbeiten“ entdeckt und ist an fast allen Raumprojekten bei Dark Horse federführend beteiligt.

Coach

Erkan Karakoç

Co-Founder Raumhoch
Co-Geschäftsführer Dark Horse Workspaces

Erkan ist seit 1995 als Berater für die Entwicklung und Durchführung komplexer Marketing- und Kommunikationskonzepte im Raum auf Managementebene aktiv. Er ist ein leidenschaftlicher Fußballfan, vernetzt gerne Menschen miteinander und hat eine gute Nase für neue Trends und Entwicklungen.

Unsere Bücher

Newsletter

Für regelmäßige Informationen rund um das Thema New Work und anderes:

Andere Formate & Produkte

Ihr sucht einen maßge­schneiderten Workshop?

Ihr seid eine Gruppe von Personen oder habt eine spezifische Problemstellung? Wir beraten gerne – schreibt uns einfach.

Dark Horse Innovation sind 30 gleichberechtigte Gründer aus 25 Disziplinen, die sich 2009 mit einer Innovationsberatung selbstständig gemacht haben. Heute sind sie eine der erfolgreichsten Innovationsschmieden unserer Zeit. Vom NGO bis zum DAX-Konzern beraten sie eine Vielzahl von Organisationen. Mit ihrem selbst entwickelten Framework, dem Innovation Board, entwickeln sie Produkt- und Service-Innovationen, die ihre Kunden begeistern. Sie tun dies gemeinsam im Team, ohne Hierarchien, spielerisch, mit viel Spaß und großer Leidenschaft.